Verfügbarkeit & Buchen Anreise
Verfügbarkeit
& buchen Anreise
Ankunft
Abfahrt
Verfügbarkei
Lassen Sie sich diese Geschenke nicht entgehen! Eine Buchung über die Internetseite lohnt sich.
Sonderangebote
Angebote Januar 2020 in den Bergen mit Skipass inklusive
Wochen inkl. 6 Tages-Skipass am San Martino di Castrozza ...
› Detail
Angebot Woche für Familien in San Martino di Castrozza
Wir organisieren den Urlaub für die ganze Familie ...
› Detail
Woche von Schneeschuhen in San Martino di Castrozza in den Dolomiten
Der Berg im Winter 's in San Martino di Castrozza ist nicht nur Skifahren ...
› Detail
Dolomiti SuperSun in San Martino di Castrozza
Dolomiti SuperSun in San Martino di Castrozza
› Detail
Wellness Woche im Trentino
Entspannung und Wellness in den Dolomiten im Trentino
› Detail

Geschichte

Ein wenig Geschichte und Tradition

Die Zeiten ändern sich und die Geschichte bekommt neue Seiten dazu: mit Mut und Leidenschaft, von einer einfachen Pension zu einem komfortablen und faszinierenden Hotel im Herzen von  San Martino di Castrozza!

Die Geschichte des Letizia begann im Jahr 1970, als Tomas Fiorenzo (der Großvater), Bauunternehmer
mit einer Leidenschaft für das Holz, es dank seines Innovationsgeistes und seiner Weitsicht schaffte, seinen Traum zu verwirklichen, indem er in San Martino di Castrozza eine alte, verlassene Pension kaufte.

Dank der Hilfe und der Zielstrebigkeit seines Sohnes Antoniello, aber insbesondere seiner Frau Anna, die aus dieser Arbeit sein Lebenswerk machte, wurden die verschiedenen Aus- und Umbaumaßnahmen gestartet, um aus dem Letizia ein faszinierendes Hotel zu erschaffen, eine gelungene Kombination aus Romantik im Stil der Berge und einer architektonischen Spielerei.
Die Personen, die diesem Hotel Leben geben, sind die unverzichtbare Anna und ihre Tochter Giovanna.

Gemeinsam glauben sie daran, dass die wahre Tradition die kontinuierliche Erneuerung ist!
Von Herzen weiter zu empfehlen!
"Als Familie mit Kindern ist man in dem wunderschönen und herzlich geführten Hotel Letizia allerbestens aufgehoben. Keine verwöhnten und rumschreinenden Blagen aber auch keine Klosterstimmung. Man geht irgendwie gut miteinander um:  - Zimmer sind top!  - Rezeptionssevice von den Inhabern perfekt gemanagt. SEHR hilfreich - auch bei etwas schwierigeren Aufgaben!  - Das Restaurant bietet sehr gute, breit gefächerte Speisen: Frühstück warm und kalt, am Abend gibt es wahlweise unterschiedliche primi, secundo piatti, dolce, samt erstklassigem Service. Getränkepreise ganz normal.  - Schöne Sauna, nettes Ambiente.  - Die Gäste sind fast alle italienisch, grüßen einen dauernd, und helfen beim Übersetzen.  - Parkplätze, Zimmerservice, Lobby, Skiraum, Kinderland und Kinder Betreuungsservice, alles prima und gut durchdacht. Skischulen kommen ins Haus.  Mit dem Auto 2 Minuten zur Piste, alternativ Skibus.  Gerne wieder! "
frankb748 |Munich
12/02/2012
Ein großartiges Erlebnis, das schönste Zimmer: wählen Sie Ihre Junior Suite