Verfügbarkeit & Buchen Anreise
Verfügbarkeit
& buchen Anreise
Ankunft
Abfahrt
Verfügbarkei
Lassen Sie sich diese Geschenke nicht entgehen! Eine Buchung über die Internetseite lohnt sich.
Sonderangebote
Angebote Januar 2019 in den Bergen mit Skipass inklusive
Wochen inkl. 6 Tages-Skipass am San Martino di Castrozza ...
› Detail
Woche von Schneeschuhen in San Martino di Castrozza in den Dolomiten
Der Berg im Winter 's in San Martino di Castrozza ist nicht nur Skifahren ...
› Detail
Angebot Woche für Familien in San Martino di Castrozza
Wir organisieren den Urlaub für die ganze Familie ...
› Detail
Dolomiti SuperSun in San Martino di Castrozza
Dolomiti SuperSun in San Martino di Castrozza
› Detail

Geschichte

Ein wenig Geschichte und Tradition

Die Zeiten ändern sich und die Geschichte bekommt neue Seiten dazu: mit Mut und Leidenschaft, von einer einfachen Pension zu einem komfortablen und faszinierenden Hotel im Herzen von  San Martino di Castrozza!

Die Geschichte des Letizia begann im Jahr 1970, als Tomas Fiorenzo (der Großvater), Bauunternehmer
mit einer Leidenschaft für das Holz, es dank seines Innovationsgeistes und seiner Weitsicht schaffte, seinen Traum zu verwirklichen, indem er in San Martino di Castrozza eine alte, verlassene Pension kaufte.

Dank der Hilfe und der Zielstrebigkeit seines Sohnes Antoniello, aber insbesondere seiner Frau Anna, die aus dieser Arbeit sein Lebenswerk machte, wurden die verschiedenen Aus- und Umbaumaßnahmen gestartet, um aus dem Letizia ein faszinierendes Hotel zu erschaffen, eine gelungene Kombination aus Romantik im Stil der Berge und einer architektonischen Spielerei.
Die Personen, die diesem Hotel Leben geben, sind die unverzichtbare Anna und ihre Tochter Giovanna.

Gemeinsam glauben sie daran, dass die wahre Tradition die kontinuierliche Erneuerung ist!
Super
"Anfang August waren wir mit unseren zwei Kindern (6 und 10 Jahre) in diesem netten Hotel. Die Position im Dorf ist perfekt. Die Zimmer sind sehr gross und stilvoll eingerichtet, das Essen ist gut, die Bedienung sehr nett. Fahrraeder stehen fuer die Benutzung auch zur Verfuegung. "
juliaitalien |Roma, Italia
16/08/2013
Entdecken Sie unsere Kochkunst, schauen Sie im Restaurant vorbei!